loading

Der Therapeium-Blog

Mit unserem Blog möchten wir Sie über aktuelle Forschung aus den Bereichen Natur- und Kulturheilkunde sowie über Veranstaltungen im Therapeium Berlin informieren.

29.06.12 Themengebiete: Ernährung, Krebs

Kann Jod das Brustkrebsrisiko senken?

Jodhaltiger FischSchon lange ist bekannt, dass Frauen in Südostasien deutlich seltener an Brustkrebs erkranken als in westlichen Ländern. Einige Forscher vermuten, dass dies mit der erhöhten Jodzufuhr zusammenhängen könnte. Eine Studie scheint dies nun zu bestätigen. (more…)

27.06.12 Themengebiete: Zahngesundheit

Wie wichtig ist regelmäßige Zahnprophylaxe bei Kindern?

Eltern bringen ihre Kinder zu selten zur zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung. Das hat der aktuelle Zahnreport der BARMER GEK ergeben. Dabei ist Zahnprophylaxe auch für die Kleinen sehr wichtig.

(more…)

25.06.12 Themengebiete: Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Neurologische Erkrankungen

Ist Deutschland mit Vitamin D unterversorgt?

Nach internationalen Kriterien weisen 60 Prozent der deutschen Bevölkerung literature review for dissertation eine unzureichende Versorgung mit Vitamin D auf. Dabei sind die positiven Wirkungen des Vitamins längst erwiesen.

(more…)

22.06.12 Themengebiete: Neurologische Erkrankungen

Hilft Tai Chi bei Parkinson besser als klassische Physiotherapie?

Bei Parkinson ist Tai Chi offenbar noch wirksamer als bisher angenommen. Dass es sogar einem klassischen physiotherapeutischen Krafttraining überlegen ist, konnte jetzt eine Studie zeigen. (more…)

20.06.12 Themengebiete: Entspannung, Klangtherapie, Stress

Können Klänge unsere Gesundheit beeinflussen?

Klänge haben verschiedene Wirkungen auf uns. Sie können uns beruhigen oder aufregen, nerven oder in gute Laune versetzen. Bestimmte Klangformen können aber noch tiefer wirken und damit unsere Gesundheit beeinflussen. Das zeigen verschiedene Studien.

(more…)

18.06.12 Themengebiete: Diabetes, Ernährung

Senkt abwechslungsreiches Essen das Diabetes-Risiko?

Obst und GemüseDurch den Verzehr von viel Obst und Gemüse kann das Risiko, an einem Typ-2-Diabetes zu erkranken, gesenkt werden. Eine besondere Rolle spielt dabei offenbar die Vielfalt auf dem Teller.

(more…)

15.06.12 Themengebiete: Ernährung

Kann Eiweiß beim Abnehmen helfen?

Es gibt viele Theorien zu der Frage, wie man am erfolgreichsten abnimmt. Das Internet und Zeitschriften sind voller Vorschläge, Ideen und angeblicher Wunderdiäten. Doch eine Erkenntnis scheint sich allmählich durchzusetzen: Für eine dauerhafte und gesunde Gewichtsreduktion ist eine ausreichende Zufuhr von Eiweiß nötig. Eine amerikanische Studie hat dies nun bestätigt.

(more…)

13.06.12 Themengebiete: Stress

Sind Pädagogen besonders stark von Burnout bedroht?

ErzieherInnen und LehrerInnen sind im Vergleich zu vielen anderen Berufsgruppen überdurchschnittlich hohen gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt. Dabei spielt die emotionale Erschöpfung (Burnout) eine besondere Rolle.

(more…)

11.06.12 Themengebiete: Entspannung, Meditation, Stress

Erhöht Meditation die Stressresistenz?

Immer mehr Menschen leiden unter chronischem Stress. Analysen zufolge sind bis zu 30 Prozent der arbeitenden Bevölkerung sogar von einem Burnout bedroht. Eine Möglichkeit, Stress und damit auch einem möglichen Burnout vorzubeugen, ist Meditation.

(more…)

07.06.12 Themengebiete: Diabetes, Herz-Kreislauf, Zahngesundheit

Kann Zahnpflege die Gesundheit des ganzen Körpers beeinflussen?

Eine mangelnde Zahnpflege kann nicht nur Zähne und Zahnhalteapparat bedrohen, sondern auch eine Gefahr für den gesamten Körper darstellen. Studien weisen darauf hin, dass eine Parodontitis an der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes beteiligt sein kann.

(more…)

So erreichen Sie das Therapeium!



Adresse
Hohenzollernstr. 12 14163 Berlin-Zehlendorf
Telefon
Tel. 030 - 810 541 87 Fax: 030 - 810 541 88

Hier befindet sich das Therapeium.


Das Therapeium befindet sich in der Hohenzollernstrasse 12, liegt zentral in Zehlendorf-Mitte und ist bequem mit der S-Bahn von Berlin-Mitte innerhalb einer halben Stunde zu erreichen. Route anzeigen lassen.
Vom S-Bahnhof Zehlendorf laufen Sie ca. fünf Minuten zu uns. Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür bzw. in der nächsten Seitenstraße!
Sie kommen mit dem Auto zu uns? Lassen Sie sich jetzt die Route berechnen oder die Anfahrt mit S-Bahn oder Bus anzeigen.
Webdesign: Sascha Zemke & Erasmus Schröder