loading
Alicia Gerike
Heilpraktikerin
Homöopathie

Homöopathie

Information zur Person und Qualifikationen


Es ist mir eine Herzensangelegenheit, den Menschen in meiner Praxis mit Aufmerksamkeit, Offenheit und Sorgfalt zu begegnen. Dabei darf es gern auch humorvoll zugehen. Mitgefühl mit sich selbst scheint mir ein wesentlicher Schlüssel für einen inneren Heilungsprozess zu sein. Den Herausforderungen als Mutter zweier Kinder (7 und 10) zu begegnen hat mich auf natürliche Weise zunehmend einen pädiatrischen Fokus einnehmen lassen. Meine Praxis steht allen offen: Babys, Kindern und Erwachsenen.

Qualifikationen


Abgeschlossenes Hochschulstudium der Volkskunde, Ethnologie und Interkulturellen Didaktik an der Universität Göttingen. Dreijährige Ausbildung zur Heilpraktikerin und Homöopathin an der Samuel-Hahnemann-Schule, Berlin. Weiterbildungen bei verschiedenen Homöopathen mit dem Schwerpunkt Pädiatrie, u.a. Tjado Galic, Birgit Puls und Heike Westhofen, regelmäßige Teilnahme an homöopathischen Supervisionsgruppen von Brigitte Kramp und Birgit Puls, Intensivtraining zur SAFE-Mentorin („Sichere Ausbildung für Eltern“) mit dem Schwerpunkt auf Bindungspsychologie, bei K.H. Brisch, Oberarzt für pädiatrische Psychosomatik im Kinderspital der Ludwig-Maximilian-Universität München; regelmäßige Gesprächskreise und Workshops mit jungen Müttern und Vätern zur Gesundheit und Entwicklung von Babys und Kleinkindern im FANN, Familienzentrum Neukölln Nord.

Schwerpunkt-Verfahren


Der Grundgedanke bei der Ermittlung des passenden homöopathischen Mittels ist der Grundsatz „Ähnliches heilt Ähnliches“: Ein homöopathisches Mittel kann auf diejenigen Symptome bei einem kranken Menschen wirken, die es bei einem gesunden auszulösen vermag. Die Individualität des Klienten spielt dabei eine große Rolle, und die daran gekoppelte sehr genaue Anamnese sowie die präzise Rückmeldung des Betroffenen auf die Reaktion auf ein Mittel sind wesentliche Bestandteile des therapeutischen Weges. Die einzelnen Mosaiksteine formen ein Bild, das wiederum einem homöopathischen Mittel entspricht. Im Heilungsprozess setzt das homöopathische Mittel einen Reiz, der die Lebenskraft dazu bringt, die Störung zu tilgen. Die Lebenskraft heilt folglich sich selbst und das homöopathische Mittel setzt lediglich den notwendigen Reiz für diesen Selbstregulierungsprozess.

In der Vorstellung der Homöopathie sind Symptome Ausdruck einer gestörten Lebenskraft, die sich in Körper, Seele oder/und Geist zeigen können. Ziel meiner Arbeit ist es, das individuell für Sie geeignete Mittel zu finden, um Ihre gestörte Lebenskraft wieder in Fluss zu bringen.

Anwendungsbereiche


Homöopathie kann gleichermaßen Babys, Kindern und Erwachsenen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene helfen. Sie kann die Kleinen in ihrer Entwicklung von Beginn der Schwangerschaft an bis hin zum Erwachsenendasein unterstützend begleiten.

Da das homöopathische Konzept ganzheitlich ausgerichtet ist, kann die Homöopathie auch bei emotionalen Dysbalancen eingesetzt werden. Gerade Kinder können durch äußere Ereignisse aus dem seelischen Gleichgewicht geworfen werden, z.B. durch die Geburt eines Geschwisterchens, einen Umzug, den Tod der geliebten Oma oder die Trennung der Eltern.

Auch den Herausforderungen ihrer Entwicklung und den Umbrüchen des Lebens zu begegnen, kann die Homöopathie unterstützend wirken, z.B. den Schuleinstieg und die Anforderungen des Schulalltags zu meistern. Bei der emotionalen und geistigen Herausforderung, die die Schule an unsere Kinder stellt, können sich u.a. persistierende frühkindliche Restreflexe hinderlich auf ihre Entwicklung auswirken und zu Konzentrationsstörungen, motorischer Tollpatschigkeit, Unruhe und anderen Verhaltensauffälligkeiten führen, die ihnen im Schulalltag hinderlich sind.

Homöopathie kann hier helfende Impulse geben.

Ich biete Homöopathie auf Deutsch, Englisch und Spanisch an.

Kontaktdaten und Verfügbarkeit


Ich orientiere mich bei meinem Honorar an der Gebührenordnung für Heilpraktiker.


Erstanamnesen: 1,5/2 Std. - 90 Euro bis 120 Euro
Kinder / Jugendliche: 1,5/2 Std. - 80 Euro bis 100 Euro
Folgetermine: 0,5/1 Std. - 30 Euro bis 60 Euro


Alicia Gerike
Therapeium
Hohenzollernstr. 12
14163 Berlin-Zehlendorf

Tel: 030/89 20 54 58
oder: 0176 / 31 31 40 12

www.alicia-gerike.de
info@alicia-gerike.de

So erreichen Sie das Therapeium!



Adresse
Hohenzollernstr. 12 14163 Berlin-Zehlendorf
Telefon
Tel. 030 - 810 541 87 Fax: 030 - 810 541 88

Hier befindet sich das Therapeium.


Das Therapeium befindet sich in der Hohenzollernstrasse 12, liegt zentral in Zehlendorf-Mitte und ist bequem mit der S-Bahn von Berlin-Mitte innerhalb einer halben Stunde zu erreichen. Route anzeigen lassen.
Vom S-Bahnhof Zehlendorf laufen Sie ca. fünf Minuten zu uns. Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür bzw. in der nächsten Seitenstraße!
Sie kommen mit dem Auto zu uns? Lassen Sie sich jetzt die Route berechnen oder die Anfahrt mit S-Bahn oder Bus anzeigen.
Webdesign: Sascha Zemke & Erasmus Schröder