loading

Der Therapeium-Blog

Mit unserem Blog möchten wir Sie über aktuelle Forschung aus den Bereichen Natur- und Kulturheilkunde sowie über Veranstaltungen im Therapeium Berlin informieren.

28.10.20 Themengebiete: Entspannung, Meditation

Wie verändert Meditation das Gehirn?

Milliarden von Neuronen sorgen dafür, dass wichtige Informationen verarbeitet und unwichtige ignoriert werden. Meditation als Technik der Selbstregulation kann helfen, diese Fähigkeiten noch zu verbessern. Eine wichtige Rolle spielt dabei offenbar die sogenannte Kritikalität des Gehirns. (more…)

30.09.20 Themengebiete: Atemwegserkrankungen, Infektionskrankheiten

Corona: Wie soll ich mit Maskenmuffeln umgehen?

Ansprechen oder ignorieren: Diese Frage stellen sich in dieser Zeit viele, die sogenannten „Maskenmuffeln“ begegnen. Eine Umfrage zeigt: Einsicht darf man wohl nur von den wenigsten Maskenverweigerern erwarten. (more…)

07.08.20 Themengebiete: Stress

Wie anstrengend ist das Erlernen neuer Verhaltensweisen?

Alte Verhaltensweisen abzulegen und in neuen, unbekannten Situationen Regeln zu finden, verlangt dem Gehirn Höchstleistungen ab. Das haben Forscher des Leibniz-Instituts für Neurobiologie Magdeburg (LIN) gezeigt. (more…)

21.06.20 Themengebiete: Entspannung, Herz-Kreislauf, Klangtherapie, Neurologische Erkrankungen

Wie wirkt Musiktherapie auf Komapatienten?

Die positiven Wirkungen einer Musiktherapie konnten bereits bei verschiedenen Erkrankungen belegt werden. Dass Musik auch Patienten unterstützen kann, die im Koma oder Wachkoma liegen, haben Forscher in einer Meta-Analyse gezeigt. (more…)

16.05.20 Themengebiete: Atemwegserkrankungen, Ernährung, Infektionskrankheiten

Corona: Sind Übergewichtige stärker gefährdet?

Immer mehr Studien zeigen es: Starkes Übergewicht erhöht das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Coronavirus. Übergewichtige Menschen mit COVID-19 kommen demnach häufiger ins Krankenhaus und versterben auch öfter an der Erkrankung. (more…)

29.04.20 Themengebiete: Atemwegserkrankungen, Ernährung, Infektionskrankheiten

Covid-19: Wie wichtig ist die Ernährung?

Abgesehen von einer normalen gesunden Ernährung kann eine Extradosis an Vitaminen oder Mineralstoffen wohl nicht vor einer Corona-Infektion schützen. Wichtig ist es jedoch, Fehl- und Mangelernährung zu vermeiden, denn sie können zu einem schwereren Verlauf von Covid-19 führen. (more…)

30.03.20 Themengebiete: Atemwegserkrankungen, Infektionskrankheiten

Corona: Warum sind Raucher besonders gefährdet?

Raucher gelten als Risikogruppe für einen schweren Verlauf der Lungenkrankheit Covid-19. Die Gründe dafür waren bisher nicht ganz klar. Doch neue Studien bringen Licht ins Dunkel.  (more…)

28.02.20 Themengebiete: Herz-Kreislauf, Neurologische Erkrankungen

Steigert Bluthochdruck im jungen Alter das Demenzrisiko?

Leiden junge Menschen unter einem unbehandelten Bluthochdruck, kann das die geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen und die spätere Entstehung einer Demenz begünstigen. Das zeigt eine Studie, die im Fachmagazin „The Lancet Neurology“ veröffentlicht wurde. (more…)

02.02.20 Themengebiete: Psychische Erkrankungen, Stress

Wie verändern Traumata die Wahrnehmung?

Eine Studie zeigt: Wer in der Kindheit Missbrauch oder Gewalt erlebt hat, verfügt später über eine veränderte Reizwahrnehmung. Zudem empfinden traumatisierte Menschen Berührungsreize weniger beruhigend als Menschen ohne Traumata. (more…)

01.12.19 Themengebiete: Ernährung, Herz-Kreislauf

Intervallfasten: Wie wirksam ist es wirklich?

Intervallfasten liegt im Trend. Neben der Gewichtsreduktion soll es auch Erkrankungen wie Diabetes entgegenwirken und sogar Anti-Aging-Effekte haben. Forscher betonen jedoch, dass die meisten Effekte auch durch andere Diätformen erreicht werden können. (more…)

So erreichen Sie das Therapeium!



Adresse
Hohenzollernstr. 12 14163 Berlin-Zehlendorf
Telefon
Tel. 030 - 810 541 87 Fax: 030 - 810 541 88

Hier befindet sich das Therapeium.


Das Therapeium befindet sich in der Hohenzollernstrasse 12, liegt zentral in Zehlendorf-Mitte und ist bequem mit der S-Bahn von Berlin-Mitte innerhalb einer halben Stunde zu erreichen. Route anzeigen lassen.
Vom S-Bahnhof Zehlendorf laufen Sie ca. fünf Minuten zu uns. Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür bzw. in der nächsten Seitenstraße!
Sie kommen mit dem Auto zu uns? Lassen Sie sich jetzt die Route berechnen oder die Anfahrt mit S-Bahn oder Bus anzeigen.
Webdesign: Sascha Zemke & Erasmus Schröder