loading

Der Therapeium-Blog

Mit unserem Blog möchten wir Sie über aktuelle Forschung aus den Bereichen Natur- und Kulturheilkunde sowie über Veranstaltungen im Therapeium Berlin informieren.

31.03.12 Themengebiete: Autoimmunerkrankungen, Klangtherapie, Neurologische Erkrankungen, Schmerzen

Verbessert Therapie mit der Klangliege die Bewegungsfähigkeit bei MS-Patienten?

Klangliege-hilft-bei-MS-SymptomenPatienten mit Multipler Sklerose (MS) leiden häufig unter Missempfindungen, Gleichgewichtsstörungen oder Schmerzen, wodurch koordinierte Bewegungen erschwert werden. Eine neue Studie zeigt, dass die sogenannte Klangliege die Bewegungsfähigkeit von MS-Patienten verbessern kann.

Multiple Sklerose ist eine entzündliche Erkrankung des Nervensystems, bei der die Myelinschicht, welche die Nervenfasern umhüllt, angegriffen und zerstört wird. Dadurch wird die Übertragung von Signalen aus dem Gehirn an den Körper erschwert oder ganz unterbrochen, wodurch verschiedene Symptome wie erhöhte Muskelspannung, Muskelschwäche, Taubheitsgefühle, Sehstörungen oder Müdigkeit entstehen können. Die Krankheit ist bisher nicht heilbar und der Verlauf beim einzelnen Betroffenen nicht vorhersehbar.

Nun hat eine Studie der HELIOS Klinik Hagen-Ambrock nachgewiesen, dass die Bewegungsfähigkeit von MS-Patienten durch die regelmäßige Therapie mit der Klangliege verbessert werden kann. Die Klangliege besteht aus einer hölzernen Liegefläche, unter der 26 Saiten angebracht sind. Der Therapeut sitzt neben der Liege und streicht mit den Händen über die Saiten, die alle auf den gleichen Ton gestimmt sind. Dadurch entsteht ein lang anhaltender tiefer Ton, und die Vibrationen übertragen sich auf den Körper des Patienten. Seine Atmung vertieft sich, Muskelverspannungen werden gelöst und die Körperwahrnehmung intensiviert.

Die Studie wurde von den Musiktherapeuten Dr. Claudia Dill-Schmölders und Dr. Matthias Grün sowie dem Doktoranden Jan Wrede betreut. 60 MS-Patienten wurden in zwei Gruppen eingeteilt, von denen die eine zweimal wöchentlich die Therapie mit der Klangliege erhielt, während die andere auf einer Hydro-Jet Massageliege behandelt wurde. In regelmäßigen Abständen wurde unter anderem getestet, wie schnell die Patienten 25 Schritte laufen und Steckhalme stecken können. Es zeigte sich, dass sich die MS-Patienten, welche die Klangliegentherapie erhalten hatten, anschließend leichter bewegen konnten. Die Grob- und Feinmotorik hatte sich verbessert, und auch auf die psychische Befindlichkeit, welche bei MS häufig beeinträchtigt ist, hatte die Therapie einen positiven Einfluss. So stellt die Behandlung mit der Klangliege eine nachweislich wirksame Therapieoption für die Behandlung bestimmter MS-Symptome dar.

Quelle:

HELIOS aktuell, November 2011/107

Weitere Links:

Praxis für Integrale Heilkunst im Therapeium

Masterstudiengang Komplementäre Medizin – Kulturwissenschaften – Heilkunde an der Europa-Universität Viadrina (mit einem Wahlpflichtmodul Klangtherapie)

Internationale Gesellschaft für Biologische Medizin (Fortbildung für Ärzte in Klangtherapie im Rahmen der Biologischen Schmerzmedizin)

Foto: Anne Volkmann / Therapeium

So erreichen Sie das Therapeium!



Adresse
Hohenzollernstr. 12 14163 Berlin-Zehlendorf
Telefon
Tel. 030 - 810 541 87 Fax: 030 - 810 541 88

Hier befindet sich das Therapeium.


Das Therapeium befindet sich in der Hohenzollernstrasse 12, liegt zentral in Zehlendorf-Mitte und ist bequem mit der S-Bahn von Berlin-Mitte innerhalb einer halben Stunde zu erreichen. Route anzeigen lassen.
Vom S-Bahnhof Zehlendorf laufen Sie ca. fünf Minuten zu uns. Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür bzw. in der nächsten Seitenstraße!
Sie kommen mit dem Auto zu uns? Lassen Sie sich jetzt die Route berechnen oder die Anfahrt mit S-Bahn oder Bus anzeigen.
Webdesign: Sascha Zemke & Erasmus Schröder